Atatürk www.turkishvision.com
Home | Kontakt | Anmelden EnglishEnglish | TürkçeTürkçe | DeutschDeutsch
Home
Schreiben Sie Ihre Meinung hier >>>
Blogs
Aktuell
Anmelden
Registrierung
Passwort anfordern
Seite empfehlen
Kontakt
Email
Über uns
Suche
Tuesday, 12. December 2017
Blogs

06.03.2011 199

... machen die deutsche Innenpolitik unglaubwürdig und führen zu Ignoranz und Zorn bei Migranten. Was die Verursacher damit für einen großen, unreparablen gesellschaftlichen Schaden anrichten, scheint bei den Verantwortlichen immer noch nicht angekommen zu sein. I. S. ... »

06.03.2011 198

Die jüngsten Entwicklungen in der Integrationsdebatte finde ich höchst besorgniserregend. Stoiber, Koch, Sarrazin und nun sogar der neue Innenminister Friedrich heizen das Thema mit negativen Äußerungen an! Diese äußerst gefährliche Entwicklung mag der konservativen Politik kurzfristig innenpolitische Vorteile bescheren. Deren sozialer und gesellschaftlicher Schaden auf Staatsebene jedoch ist von enormer Tragweite. Denn, eine derartige Ausgrenzungspolitik hat noch keinem Land, keinem Staat et ... »

03.03.2011 197

... wie das Amen in der Kirche! Wer das Gegenteil behauptet, gehört gewiss zu den "ewig Gestrigen", betreibt eine rückwärtsgewandte Politik, die für unser Land enorm schädlich ist. Und gerde unser neue Innenminister, Hans-Peter Friedrich, scheint genau zu dieser Kategorie zu gehören! Das solch ein wichtiges Amt mit einem solchen "kleinkarierten" Politiker besetzt wurde, ist ein pölitisches Skandal! Das zeigt mir auch, dass wir in Deutschland vom Verständnis der Grundfreiheiten noch Meilenwei ... »

02.03.2011 196

... wie Ruprecht Polenz (CDU, der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag) auch, der an den jüngsten Äußerungen Erdogan's nichts Kritisches finden kann! Denn, den Sprachwissenschaftlern zufolge, ist es richtig und sinnvoll, dass Kinder zuerst die eigene Muttersprache lernen, bevor sie die Sprache des Landes lernen, in dem sie leben. Genauso tun auch die Staatsangehörige anderer Länder; Italiener, Spanier, Griechen, Franzosen, Japaner, Koreaner, Chinesen und allen voran die Juden! ... »

14.02.2011 195

während die Europäer weiterhin in blinder Naivität glauben, dass Millionen von mittellosen Türken nur davon träumen, sich nach Europa absetzen zu können, um dort Arbeit zu finden, machten sich Türken schon lange auf den Weg, sich andere Alternativen für das wirtschaftliche Wachstum zu suchen. Und siehe da, es geht auch ohne die EU! Gerade zu Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise und gerade in einer Zeit des Stillstandes in den Türkei-EU-Beziehungen machte die Türkei der Welt vor, wie hervorrage ... »

13.02.2011 194

Es ist ein Skandal! Es ist, im wahrsten, Sinne des Wortes eine Schande für die deutsche Politik, seit über 30 Jahren unrechtmäßig Visum von türkischen Staatsangehörigen zu verlangen! Die Rechte der türkischen Staatsbürger für eine visafreie Reise in den EU-Ländern gehen eindeutig aus dem Assoziierungsabkommen der Türkei mit der damaligen EWG aus 1963 sowie des Zusatzprotokolls zu diesem Abkommen aus 1970 eindeutig hervor. Diese Rechte wurden am 19.02.2009 durch das Urteil des Europäischen Ger ... »

23.01.2011 193

wenn es um den neuen Kurs der türkischen Außenpolitik geht. Die unzähligen Berichte über den angeblichen antiwestlichen Kurs der Türkei kann ich mir nicht mehr anhören. Jahrelang haben die Europäer die Türken um den EU-Beitritt betrogen und sie hingehalten und nun wundern sie sich, wenn sich die Türken anders orientieren. Was solll das eigentlich? Dies ist nichts anders als eine Dummheit und ein kardinaler Fehler der Europäer zu bezeichnen, im EU-Beitrittsprozess die Türken ständig zu disk ... »

07.11.2010 192

Der Islam ist genauso viel oder wenig mit Demokratie vereinbar wie Christentum oder Judentum! Alles klar? ... »

07.11.2010 191

Ich fordere mehr türkische Schulen in Deutschlan, wo meine Kinder auch Türkisch lernen können und Islamunterricht bekommen. Warum gibt es nicht in ausreichender Anzahl türkische Schulen -Grund- und weiterführende Schulen- in Deutschland? Italiener, Griechen etc. haben sie! Warum nicht Türken? ... »

07.11.2010 190

Nach einer Untersuchung der Friedrich Ebert Stiftung möchten ca. 60 % der Deutschen nicht, dass Muslime ihre Religion frei ausüben können oder diese Rechte eingeschränkt werden sollen. Nach anderen aktuellen Untersuchungen zufolge ist ca. ein Fünftel der Deutschen ausländerfeindlich! Leben wir in Deutschland wirklich in einer toleranten Gesellschaft, wie es vielfach zitiert wird? ... »
Ergebnisseiten: <<  1  2  3  4  [5]  6  7  8  9  10  >>  11-17  
Gehe zum Eintrag Nr.  
Top
Mustafa Kemal Atatürk
... is turkish vision!
Home | Kontakt | Anmelden
Besucher: 13738085 (Heute: 2539)